zurück zur Bibliothek

 

 

 

 

du befindest dich hier: Bibliothek der Burg/ "Gedanken zu Nietzsche"

 

 


 

Der Mensch als einzelnes Individuum existiert nicht in Folge irgendeines von Menschen benannten Zwecks, noch kann man ihn aus dieser Einheit,

in die er hineingebracht wurde, wieder herauslösen oder irgend jemand für das Dasein in diesem Ganzen verantwortlich machen,

das allein durch Leugnen Gottes erlöst und befreit werden kann.

 

(2003)